Kontakt

Adelsberger Modehaus

Hauptstraße 20
5600 St. Johann/Pongau
Austria

Tel.: +43 (0) 64 12 / 42 31
Fax: +43 (0) 64 12 / 42 31 - 48
E-Mail: office@adelsberger.at

Karte

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Samstag
09:00 - 17:00 Uhr

Zeitlos St. Johann

Trachtenhaus Zeitlos St. Johann

Die Liebe zu den eigenen Wurzeln und das Besinnen auf das, was das Leben bereichert, zeigt sich seit Jahrhunderten besonders in der Tracht. So wird auch in Adelsbergers Trachtenhaus Zeitlos in St. Johann offensichtlich, was längst bekannt ist:

Die Tracht ist am Weg nach oben.

In einem gediegenen Ambiente auf 280 m2 finden Sie bei Zeitlos traditionelle Trachten der Hersteller Allwerk, Lodenfrey, Geiger, Amsel oder Wenger und die Kollektionen der angesagten Lifestyle-Labels Luis Trenker, Mothwurf, Sportalm und Wallmann. Edeltracht kommt aus den Häusern Habsburg, Meindl, Kaiserjäger und Berwin & Wolf.

Allergrößten Wert legt Adelsberger auf sein Lederhosen-Angebot, das in großer Auswahl und in allen Formen und Schnitten immer vorrätig ist. Maßanfertigungen und Änderungen erledigen die hauseigenen Schneiderinnen zuverlässig und schnell.

Genießen Sie bei Zeitlos ein entspanntes Einkaufserlebnis mit perfektem und freundlichem Service, Getränken und angenehmer Musik.

Zeitlos Saalfelden

Trachtenhaus Zeitlos Saalfelden

„Zeitlos schön“

„Zeitlos schön“ ist die Trachtenmode im Zeitlos Saalfelden, das im August 2013 eröffnet wurde. Ob traditionell oder extravagant – unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit mit den Kollektionen der bekanntesten Trachtenschneider: Allwerk, Luise Steiner, Wallmann, Bauer, Mothwurf, Grasegger, Habsburg, Luis Trenker, Lodenfrey, Meindl, Tiroler Heimatwerk u.v.m. Den alpinen Lifestyle repräsentieren die Marken Sportalm, Susanne Spatt, h.moser, Waldorff, Striessnig sowie Hatico und Almsach.

Im Zeitlos Saalfelden ist die Heimat zuhause.

Das spiegelt auch das Interieur im 350 m2 großen Trachtenhaus wider. Wärme ausstrahlende Holzböden, rustikale Regale und viele liebevolle Details unterstreichen, dass die Tracht alles behalten hat: Charme, Tradition, Aktualität.